Die Behandlungskosten

Handchirurgie-Zentrum Wien - Kosten

Die Ärzte im Handchirurgie-Zentrum sind Wahlärzte, Verträge mit Kassen oder Versicherungen bestehen nicht. Das Erstordinationshonorar beträgt 180,- Euro, das Nachbehandlungshonorar 80,- Euro.

WICHTIG: Wir möchten uns ausreichend Zeit für Sie nehmen und reservieren daher 30 Minuten für Ihre Erstvorstellung. Sollten Sie zu dem vereinbarten Termin nicht erscheinen und nicht mindestens 24 Stunden zuvor telefonisch oder per e-Mail abgesagt haben, bitten wir Sie um Ihr Verständnis, dass wir Ihnen die Erstordinationsgebühr in Höhe von 180,- Euro verrechnen müssen.

Operationen können bei Zusatzversicherten in einem Privatspital in Wien ihrer Wahl durchgeführt werden. Die Operationskosten werden direkt über das Privatspital abgerechnet.

Für Selbstzahler bieten wir für viele handchirurgische Eingriffe kostengünstige Komplettpakete an - einschließlich der ambulanten Operation sowie der medizinischen Nachbehandlung. Sie erhalten von uns eine detaillierte Honorarnote, die Sie für eine Kostenteilerstattung bei Ihrer Versicherung einreichen können. Komplettpakete bieten wir für die folgenden Erkrankungen an:

Hierbei können wir ihnen kurzfristige und flexible Behandlungstermine garantieren. Bitte kontaktieren Sie uns mit Angabe Ihrer Erkrankung unter office@handchirurgiezentrum.at und lassen Sie sich einen unverbindlichen Kostenvoranschlag schicken.

Termin online buchen

Buchen Sie Ihren Termin bei unseren Handchirurgie-Spezialisten einfach und bequem online.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

DocFinder
5.0 (180) 5