Das Hautkrebschirurgie-Zentrum Wien

Das Handchirurgie-Zentrum Wien

Das Handchirurgie-Zentrum Wien verfügt über eine moderne Ultraschall- und digitale Röntgentechnik sowie einen modern ausgestatteten Eingriffsraum, der die operative Versorgung bestimmter handchirurgischer Erkrankungen erlaubt. So können z. B. das Karpaltunnelsyndrom, schnellende Finger, Mukoidzysten und Ganglien sowie Sehnenscheidenentzündungen kurzfristig und kostengünstig ambulant operiert werden.

Als besonderen Service können wir Ihnen im Handchirurgie-Zentrum Wien auch eine eigene Handtherapie anbieten. Häufig hängt der Erfolg einer handchirurgischen Operation auch von der Qualität der Nachsorge ab. Aufgrund der komplexen Biomechanik sind aber nur wenige Ergotherapeuten mit der Hand vertraut. Mit Frau Ulrike Zechmann, eine Ergotherapeutin mit Spezialisierung Hand, können wir Ihnen die optimale Nachbehandlung mit gesicherten und kurzfristigen Behandlungsterminen nach einem handchirurgischen Eingriff garantieren. Sämtliche Behandlungstermine finden im Handchirurgie-Zentrum Wien statt und werden mit den geplanten Kontrollterminen bei Prof. Kitzinger koordiniert.

Termine werden ausschließlich nach telefonischer Voranmeldung vergeben. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag zwischen 9.00 Uhr und 17.00 Uhr unter +43-1-402 18 81 erreichbar. Bitte bringen Sie zu Ihrem Termin sämtliche Vorbefunde, wie Röntgenbilder, Nervenleitgeschwindigkeitsmessungen, Operationsberichte etc., mit.

DAS ZENTRUM

Termin online buchen

Buchen Sie Ihren Termin bei unseren Handchirurgie-Spezialisten einfach und bequem online.
Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

DocFinder
5.0 (180) 5